Therapie und Behandlung Rheumatologie

Bei Rheuma sprechen Mediziner von "Systementzündlichen Erkrankungen", zu denen etwa 400 einzelne Erkrankungen gezählt werden, die sich einerseits teilweise ähneln, andererseits hinsichtlich ihres Beschwerdebildes, Verlaufs und der Prognose aber auch stark unterscheiden können.

In der ambulanten rheumatologischen Sprechstunde werden folgende Krankheitsbilder behandelt:

  • Autoimmunbedingte, chronisch entzündliche rheumatische Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparats (z.B. rheumatoide Arthritis oder Lupus erythematodes)
  • Verschleiß- bzw. altersbedingte (degenerative) rheumatische Erkrankungen (= Arthrosen, degenerative Wirbelsäulenerkrankungen)
  • Rheumatische Erkrankungen der Weichteile (Muskel- und Bindegewebe)
  • Stoffwechselstörungen, die zu rheumatischen Beschwerden führen (metabolische Gelenkerkrankungen wie z.B. bei Gicht)
  • Erkrankungen des Knochens, die zu Beschwerden der Wirbelsäule führen ( wie z. B. Osteoporose)

Ihr Ansprechpartner

Ralf Meinck
Internist/ Rheumatologe
MVZ

Tel +49 (0)9741 9109-0
Fax +49 (0)9741 9109-20
E-Mail