Termin vereinbaren
Behandlungsangebote
Kontakt

Termin vereinbaren

Termine und Fragen per E-Mail unter
info.cfvp@de.capio.com

Termine und Fragen telefonisch unter
+09741 898-0

Behandlungsangebote

Kontakt

Capio Franz von Prümmer Klinik

Bahnhofstraße 16
97769 Bad Brückenau

Tel. +49 (0)9741 898-0
E-Mail: info.cfvp@de.capio.com

Medizin und Pflege
an der Capio Franz von Prümmer Klinik

Klinikleitbild

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Capio Franz von Prümmer Klinik haben gemeinsam das Ziel, die Gesundheit unserer Patientinnen und Patienten wiederherzustellen, zu erhalten und zu fördern.

Dazu schaffen wir eine Atmosphäre zum Wohlfühlen und Gesundwerden. Die Würde des Einzelnen achten wir unabhängig von Geschlecht, Rasse, Religion, sozialer Situation und Alter. Anfang und Ende des Lebens respektieren wir in besonderem Maße. 

Heilen. Lindern. Trösten.

Wir haben eine Mission: jedem Patienten, der die medizinische Fürsorge von Capio benötigt, Heilung, Linderung und Trost zu gewähren. Dies ist auch in dem Eid ausgedrückt, der vor rund 2.400 Jahren von Hippokrates, dem Vater der Medizin, aufgestellt wurde.

Moderne medizinische Entwicklungen führen dazu, dass inzwischen immer mehr Krankheiten geheilt oder zumindest gelindert werden können. Wir bei Capio setzen alles daran, diese Entwicklung so intensiv wie möglich zu nutzen. Mit dem Wissen
und der Erfahrung unserer Mitarbeiter stellen wir sicher, dass neue Fortschritte so schnell wie möglich den Patienten zugute kommen. Neue, verbesserte Methoden und Verfahren sind nur dann praktikabel, wenn sie in die alltägliche medizinische Versorgung  mit eingebunden werden.

Manchmal ist eine Heilung unmöglich und eine Linderung nur vorübergehend herzustellen. In solchen Fällen ist der Trost ein wesentlicher Bestandteil der angebotenen Fürsorge. Wir müssen den Menschen hinter der Krankheit sehen, seine Ängste und Sorgen, und unser Bestes tun, um ihn zu unterstützen. Angesichts der heutzutage eingesetzten modernen Technologie, vor allem der zahlreichen hochentwickelten Behandlungsmethoden, die Teil der modernen Gesundheitsversorgung sind, darf dieser persönliche Aspekt der medizinischen Versorgung nicht in Vergessenheit geraten.
 

Bestmögliche Lebensqualität für jeden Patienten

Ziel der Gesundheitsversorgung ist es, jedem Patienten die bestmögliche Lebensqualität zu gewährleisten. Viele erleben eine vollständige Genesung, andere haben die Chance auf ein normaleres Leben. Auch die Selbstachtung und Würde eines Patienten  müssen respektiert und gestärkt werden, selbst wenn sich dessen Leben dem Ende zuneigt. Unsere wichtigsten Beweggründe sind Qualität, Mitgefühl und Fürsorge.

Qualität. Mitgefühl. Fürsorge.

Wenn wir medizinische Versorgung brauchen, sind wir verletzlich, vielleicht hilflos oder bedürfen zumindest der Unterstützung. Wir haben vielleicht auch nur eingeschränkte Kenntnisse und ein geringes Wissen über unsere Krankheit und die besten Behandlungsmöglichkeiten. Dieser Umstand überträgt dem Gesundheitswesen
und seinen Mitarbeitern eine große Verantwortung, die weit über die Verantwortung hinausgeht, die für viele andere Tätigkeiten und Situationen im Leben gilt. Die Grundlage für die Geschäftsaktivitäten von  Capio sind drei Grundwerte, um dieser Verantwortung gerecht zu werden und die bestmögliche Lebensqualität für jeden Patienten zu erreichen.

Qualitätsmanagement

Seit 2009 nehmen wir an der Initiative Qualitätsmedizin (IQM) teil. IQM steht für drei grundlegende Prinzipien: 

  • Messung der medizinischen Behandlungsqualität anhand anerkannter Qualitätsindikatoren
  • Veröffentlichung der Ergebnisse im Internet 
  • Lernen des Krankenhauses durch Besprechung der individuellen Vorgehensweise mit Experten aus anderen Krankenhäusern (Peer Review-Verfahren)


Durch die Teilnahme des Capio Mathilden-Hospitals an der Initiative Qualitätsmedizin erhalten wir die Möglichkeit, unsere Ergebnisse mit denen vieler Mitglieds-Krankenhäusern zu vergleichen. Experten aus anderen Krankenhäusern besuchen uns in Büdingen und diskutieren mit uns Abläufe und Ergebnisse. Aus solchen Diskussionen können wir lernen und besser werden.

Unter Qualitätsmanagement verstehen wir die Festlegung der Qualitätspolitik und die Formulierung der Qualitätsziele durch die Krankenhausleitung. Die Umsetzung wird durch Instrumente wie Qualitätsplanung, Qualitätssicherung, Qualitätsförderung und kontinuierliche Verbesserungsprozesse (KVP) angestrebt.

Mit systematischen Analysen werden die Unterschiede zwischen dem angestrebten (Soll-) Zustand und der tatsächlichen Situation (Ist-Zustand) aufgezeigt. Danach werden konkrete Vorgehensweisen zur Optimierung erarbeitet. 

Download Qualitätsbericht 2016
 

Verwaltungsdirektorin

Sabine Hein


Assistentin der Verwaltungsdirektion

Julia Roeschies
Tel. +49 (0)9741 898-1000
E-Mail: julia.roeschies@de.capio.com

Nach oben