Aktuelles

Medizinische Leitung der Klinik vorgestellt

13.11.2018

Verwaltungsdirektorin Sabine Hein und das medizinische Führungstrio der drei Chefärzte von links.: Dr. med. Hans-Joachim Müller, Dr. med. Jens W. Kunze und Dr. med. Wes Nakchbandi.

Die beiden neuen Chefärzte der Franz von Prümmer Klinik wurden am 8. November in der Georgi-Kurhalle Bad Brückenau offiziell vorgestellt. Bereits seit 1. Oktober fungiert Dr. med. Hans-Joachim Müller als Ärztlicher Direktors der Klinik und leitet die Abteilung für Innere Medizin. Mit ihm nahmen auch Dr. med. Jens W. Kunze als Chefarzt der Geriatrie und Swetlana Wolf als Leitende Oberärztin ihre Arbeit auf. Gemeinsam mit Dr. med. Wes Nakchbandi, langjähriger Chefarzt der Chirurgie und Leiter des Medizinischen Versorgungszentrums, ist nun das Leitungsteam der Franz von Prümmer Klinik wieder vollständig und kompetent besetzt.

Prof. Dr. Marion Haubitz, Klinikdirektorin der Med. Klinik III am Klinikum Fulda, stellte ihren früheren Leitenden Oberarzt, Dr. med. Hans-Joachim Müller (52), vor. „Er setze Maßstäbe und gehe selbst als Vorbild voran. Dr. Müller selbst kündigte als Ärztlicher Direktor "Kommunikation auf menschlicher Augenhöhe" im gesamten Team an.

Dr. med. Jens W. Kunze (49) wurde vom Würzburger Kunsthistoriker Prof. Dr. phil. Stefan Kummer vorgestellt. "Der Umgang mit den Patienten ist ihm ein hohes Gut", sagte er über Kunze. Dieser bescheinigte der Klinikleitung mit der Sicherung der Geriatrie am Standort" eine sinnvolle strategische Entscheidung getroffen zu haben". Seit 20 Jahren befasst er sich mit der Behandlung älterer Mitmenschen und legt dabei großen Wert auf schonende, ergänzend einsetzbare Naturmedizin.

Der Geschäftsführer der Capio Deutsche Klinik GmbH, Klaus Wöhrle, und Verwaltungsdirektorin der Klinik, Sabine Hein, freuen sich auf die Zusammenarbeit mit den neuen Chefärzten, das durch die bestens bewährte Unterstützung von Chefarzt Dr. med. Wes Nakchbandi ein Führungs-Trio wird.