Aktuelles

Hilfe für die kranke Niere

03.07.2019
Am Mittwoch, 24. Juli 2019 um 18:00 Uhr informiert Dr. med. Hans-Joachim Müller, Ärztlicher Direktor, Chefarzt Innere Medizin, Facharzt Nephrologie in einem öffentlichen Vortrag in der Capio Franz von Prümmer Klinik Bad Brückenau zum Thema „Kranke Niere“.

Dr. med. Hans-Joachim Müller,

Gesunde Nieren scheiden Stoffwechselgifte aus und regulieren Wasser- und Elektrolythaushalt, den Blutdruck, den Knochenstoffwechsel, den Säure-Basen-Haushalt und den Bluthormonspiegel. Viele Erkrankungen des Menschen führen bei unzureichender Behandlung zu einer Verschlechterung der Nierenfunktion. Davon sind aktuell mehr als 1 Million Menschen in Deutschland betroffen. Das Risiko, für Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion frühzeitig zu versterben, ist dabei deutlich erhöht. Wenn die Diagnose zu spät gestellt wird, können die daraus resultierenden Folgeerkrankungen nicht rechtzeitig erkannt und ausreichend behandelt werden. Bei chronischer Niereninsuffizienz arbeiten die Nieren im Lauf der Zeit immer weniger, bis ihre Funktion zum Erliegen kommt. Dann entsteht eine Dialyse-Pflichtigkeit, von der ca. 80.000 Patienten in Deutschland betroffen sind.

Der Vortrag von Dr. med. Hans-Joachim Müller über die Erkrankungen der Nieren ist auch für medizinische Laien verständlich. Im Anschluss werden gerne die Fragen von Besuchern beantwortet. Da nur eine begrenzte Anzahl an Sitzplätzen vorhanden ist, wird für den Termin am Mittwoch, 24. Juli 2019 um 18:00 Uhrin der Capio Franz von Prümmer Klinik um telefonische Anmeldung (Tel. 09741 898-0) gebeten.